Heimbeirat

Die Heimmitwirkungsverordnung garantiert unseren Bewohnern ein aktives Mitwirkungsrecht in Angelegenheiten des Pflegebetriebs. Entsprechend wird diese Interessenvertretung von einem Heimbeirat wahrgenommen. Die Bewohner sind so an der Alltagsgestaltung beteiligt und können eigene Wünsche und Anregungen einbringen.

Dieser wird für zwei Jahre von den Bewohnern gewählt. Derzeit sind zwei Bewohnerinnen und drei Angehörige Mitglieder des Heimbeirates.

Es finden regelmäßig Sitzungen des Heimbeirates statt, um aktuelle Themen, Fragen oder Probleme zu besprechen. Wenn gewünscht, nehmen auch die Heimleitung  und / oder Bereichsleitungen und Mitglieder des Betreuungsteams an diesen Sitzungen teil.

Neben den Beiratsmitgliedern stehen auch unsere Mitarbeiter den Bewohnern zu Gesprächen bezüglich Ihrer Wünsche, Anregungen und Bedürfnisse regelmäßig zur Verfügung.